WICHTIG: Frequenzzuteilung

Wie bei jeder internationalen Veranstaltung in Deutschland ist bei einer Frequenznutzung, gemäß einer gesetzlichen Regelung, die Frequenzzuteilung erforderlich.
Jede Mannschaft ist für den Antrag selbst verantwortlich.

Liebe Sportfreunde,

herzlich willkommen im Schwarzwald zur FIS Nordischen Junioren Ski-Weltmeisterschaft/U 23 Weltmeisterschaft Skilanglauf 2010.

Wir möchten alle teilnehmenden Nationen über einen sehr wichtigen Aspekt informieren.

Wie bei jeder internationalen Veranstaltung in Deutschland ist bei einer Frequenznutzung, gemäß einer gesetzlichen Regelung, die Frequenzzuteilung erforderlich.

Im Anhang findet Ihr die Regelungen und das offizielle Antragsformular.

Bitte sendet Eure Anträge bis spätestens 15. Dezember 2009 direkt an die angegebene Adresse.

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Außenstelle Karlsruhe / DLZ4 Reutlingen
Bismarckstr. 3
D-72764 Reutlingen
Fax: +49 (0) 7121 926 180
E-Mail: Kurzzeit.Karlsruhe@bnetza.de